Rad-Ringfahrt: Forderungen des ADFC Nr. 4

Nachrichten Kempten

Heute: Kemptens Bürger wünschen Hochbordradwege auf durchgängigem Höhenniveau.

Hochbordradweg auf durchgängigem Höhenniveau

Sinussteine nehmen abbiegenden Autos die Geschwindigkeit und geben den Fahrern Zeit für den Schulterblick. (Foto: Daniel Doerk)

Der ADFC Kempten-Oberallgäu fordert von der Stadt Kempten:
Hochbordradwege auf durchgängigem Höhenniveau. Keine Absenkung der Radwege bei Querung untergeordneter Seitenstraßen.
Dies verdeutlicht den Vorrang des Radverkehrs, erhöht die Aufmerksamkeit des einmündenden Verkehrs und verbessert so die allgemeine Verkehrssicherheit, die Radfahrer fahren auf einem Höhenniveau durch.

Wenn Du auch eine stärkere Berücksichtigung und mehr Aufmerksamkeit für die Belange der Radfahrenden forderst, teile diese Nachricht und komme am 30.06.2019 zur Rad-Ringfahrt Kempten.

--
Bis zur Rad-Ringfahrt Kempten am 30.06.2019, veröffentlichen wir in dieser Serie Forderungen des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Kempten-Oberallgäu an die Stadt Kempten.

© ADFC Kempten / Oberallgäu 2019