Stadt Sonthofen wird Mitglied in AGFK

Eingangsseite Nachrichten Sonthofen und Landkreis

Am 2.März 2017 fand die Vorbereisung zur Aufnahme der Stadt Sonthofen in die Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V. statt.

Prüfer am Spitalplatz

Nachdem der Stadtrat am 31. Januar den förmlichen Beschluss gefasst hatte, musste sich die Stadt in Form einer sogenannten "Vorbereisung" den Prüfern Johannes Ziegler (Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr), Joachim Kaluza (Stellvertretender Geschäftsführer AGFK) und Walter Radtke (ADFC Landesverband Bayern) stellen. Nach einer Präsentation im Rathaus folgte die Befahrung der Stadt. Im Anschluss wurde ein Kriterienkatalog abgearbeitet, der mit der vorläufigen Aufnahme der Stadt beendet wurde. Die Stadt hat nur 4 Jahre Zeit, die Mindestvoraussetzungen zu erfüllen. Nach einer anschließenden Hauptbereisung erfolgt die entgültige Aufnahme in den Verein durch das Innenministerium.

© ADFC Kempten / Oberallgäu 2019