Genussradeln


Datum:
22.09.2018

Uhrzeit:
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Veranstalter:
ADFC Kempten-Oberallgäu

Ort:
THW Parkplatz; Memmingerstr. 126; Kempten
Tourenleitung: 

Josef Böck
Telefon: 0175 2933303
E-Mail: josef@adfc-kempten.de

Die vierte Etappe führt uns in den Südwesten von U.S.A. Wer jetzt als erstes an Los Angeles denkt, hat sich um ca. 9500 Km verschätzt. Wir schnappen unser Fahrrad und bleiben in „Unserem Schönen Allgäu“. Bei dieser ADFC‑Tour sind auch nicht Mitglieder herzlich willkommen.
Geeignet ist die „Genuss-und Kultur-Rundreise“ für gut konditionierte Radler oder Pedelec Fahrer. Wie immer führt unsere Tour die meiste Zeit über Nebenstraßen und gut befestigte Feldwege, die aber problemlos mit einem Tourenrad zu radeln sind. Ein Stückchen Bundesstraße lässt sich nicht umfahren, das meistern wir aber locker im „Gänsemarsch“. Unser Kulturziel, das gleichzeitig der Picknickplatz ist, müssen wir uns dieses Mal redlich „verdienen“. Wir machen nicht nur eine Zeitreise, zurück ins 1200 Jahrhundert, wir schnuppern bei 929m Höhe auch ein bisschen Höhenluft und lassen auf 3 Km 172 Hm hinter uns. Die kurzen zum Teil 13% Steigungspassagen sind nach der mitgebrachten Brotzeit schnell wieder vergessen und wir planen unsere Weiterfahrt. Wer möchte, kann mit Petra auf dem gleichen Rückweg einen „Bremsentest“ machen, oder mit mir die Abkürzung über einen „Softtrail“ durch den Wald nehmen. Gemeinsam rollen wir dann gemütlich durchs Tal. Bis zum nächsten Anstieg. ;-) So ist das halt im Allgäuer Voralpenland. Zum zweiten Mal habt Ihr die Wahl, wollt Ihr lieber mit Petra den gemäßigten Anstieg über die gut befestigte Schotterpiste nehmen oder gelüstet es nach einer Portion extra Höhenmeter mit einer Stippvisite bei Jesus. Die grandiose Aussicht auf der Hochebene genießen wir wieder gemeinsam. Auf der 6,5 Km langen, rasanten Talfahrt wird das Grinsen sicher immer breiter und der Tachonadeln schwindlig werden. Aber der Name Genussradeln soll ja auch zu Ehren kommen. Auf der Schlussetappe durch die Kemptener Innenstadt entscheiden wir über die Auflösung der Gruppe oder ob wir noch einen Wirt beehren.
Ich hoffe Ihr könnt mir auch nach dieser ADFC-Tour zustimmen, dass U. S. A. genau die richtige Bezeichnung für unsere schöne Heimat ist.



© ADFC Kempten / Oberallgäu 2018