2. Rad-Ringfahrt 2022, Berliner Platz

Geisterradler in Martinszell

Aktuelles Eingangsseite

Das war ein spannender Abend beim ADFC-Stammtisch in Martinszell:

Urs Keil, Tiefbauamtschef und Radverkehrsbeauftragter in Memmingen, berichtete von seiner Aktion gegen die zunehmende Zahl von Falschfahrern auf dem Fahrrad. “Sie gefährden sich und andere,“ sagte Keil (übrigens Mitglied im Vorstand des ADFC MM), „ein großes innerstädtisches Problem!“ Seit vier Jahren hängt die Stadt auffällige Warnschilder gegen die „Geisterradler“ auf, die etwa 20 Prozent aller Radfahrenden ausmachen.

Auch der ADFC Kempten-Oberallgäu geht jetzt das brisante Thema an.

Danke an Urs für seinen Besuch in Martinszell!

Mehr zu seinem Vortrag in unserem nächsten Newsletter im November.

Peter(li) und Josef (re) hatten die Idee, endlich etwas gegen „Geisterradler“ in Kempten zu tun. Urs Keil (mi) lieferte spannende Hintergrundinformationen dazu. © Lutz Bäucker

© ADFC Kempten / Oberallgäu 2022


Unsere Fördermitglieder