Kritische Querungssituation in Hegge

Nachrichten Waltenhofen

Grafik Stefan Beckmann

Neuer Radfahrstreifen

Blick aus Süden zur Kreuzung

Blick von der Kreuzung nach Süden

Radfahrer die aus Waltenhofen kommen, müssen an der Kreuzung Buchenberger Straße/Ahornweg diese diagonal queren. Unsichere Radfahrer sind durch diese Situation überfordert. Wir fordern eine Fortführung des Radweges als Radfahrstreifen bis zur Buchenberger Straße und dort eine Querungshilfe (Skizze)

Wir fordern folgende Änderung an dieser Kreuzung:

Dort wo der Radweg aus Waltenhofen auf die Straße (alte B19) trifft wird ein westseitiger 2-Richtungs-Radfahrstreifen angelegt. Dieser führt die Radfahrer zu einer Querungshilfe auf der Buchenberger Straße. Nach dieser Querungshilfe kann man auf dem vorhandenen 2-Richtungs-Redweg zur Ampel an der B19 fahren.

Skizze ansehen

© ADFC Kempten / Oberallgäu 2020