Erläuterung der Schwierigkeitsgrade bei Radtouren

Schwierigkeit der Touren 

Unsere Touren haben wir mit Schwierigkeitsgraden auf einer Skala 1-5, M = Mountainbiketour, R = Rennradtour, T = schnelle Tourenradtour versehen, die wie folgt einzuordnen sind:

1 (*) sehr leichte Tour, auch für Kinder geeignet (Durchnittsgeschwindigkeit ca. 10-12 km/h,  keine Steigungen, ca. 20-30 km, maximal 2,5 Std. im Sattel)

2 (**) leichte Tour, auch für größere Kinder geeignet (Durchnittsgeschwindigkeit ca. 13-15 km/h, wenig Steigungen, ca. 25-40 km, max. 3,5 Std. im Sattel)

3 (***) nicht ganz so leichte Tour mit wenigen anstrengenden Passagen, nicht für Kinder geeignet, ein wenig Übung erforderlich (Durchnittsgeschwindigkeit - ca. 16-18 km/h, ein paar Steigungen, ca. 45-80 km, max. 5 Std. im Sattel)

4 (****) schwierigere Tour für bereits geübte Tourenfahrer. Hier wird bereits mit etwas erhöhtem Tempo gefahren (Durchnittsgeschwindigkeit ca.19-22  km/h, mehrere Steigungen, ca. 85-125 km, max. 6,5 Std. im Sattel)

5 (*****) schwere Tour mit knackigen Anstiegen, höherem Tempo und vielen km (Durchnittsgeschwindigkeit mehr als 20 km/h, viele, anstrengende Steigungen, meist mehr als 100 km, mehr als 7 Std. im Sattel)

M Mountainbiketour. Hier wird vorwiegend auf unbefestigten Wegen gefahren.     Anstrengend.

R Rennradtour. Hier wird nur auf rennradtauglichen Straßen sowie bergauf - bergab schnell und weit gefahren. Die Durchnittsgeschwindigkeit beträgt ca. 25 - 28 km/h.

© ADFC Kempten / Oberallgäu 2018